Informationen zur Fördergruppe Saison 2017/2018

An alle Clubverantwortlichen der Swiss Knife Valley Skiclubs.

Das Swiss Knife Valley SkiTeam führt eine Fördergruppe, welche ambitionierten Animationsfahrern sowie Punktefahrern die Möglichkeit gibt, neben den internen Skiclubtrainings zusätzliche Trainings im Ski- und Kondibereich zu absolvieren.

Leitung:
Cheftrainer Heinz Gisler
Trainer Roman Rickenbacher

Daten / Trainingstage / Bedingungen:

  • Trainingsstart Juni mit Konditest
  • Konditionstraining (Schwergewicht: Koordination, Polysport) wird bis zum Dezember angeboten (18.15-20.15 Uhr), abhängig von der Schneesituation in der Region.
  • ab Dez. wird jeweils am Donnerstag bis Saisonende (13.00-16.00 Uhr) ein Skitraining (Region SKV) angeboten.
  • Das Wochenendtraining im Oktober/November/Dezember/April wird Hauptsächlich im Hinblick auf jene Skiclubs angeboten, welche keine entsprechenden Trainings vornehmen können. Diese sollen die Clubtrainings nicht konkurrenzieren, sondern ergänzen.
  • Teilnahme an den Skikursen und Konditionstrainings gemäss beigelegter Saisonplanung als Ergänzung zu den bestehenden Club-Angeboten
  • An- und Abmeldung 2 Tage vor dem jeweiligen Training an den verantwortlichen Trainer und im Teamplanbuch!
  • Diese zusätzlichen Trainings ersetzen in keiner Weise die Clubangebote. Bei bestehenden Clubangeboten, insbesondere in der Vorbereitungszeit (Oktober-November) sollten die Kinder primär die Trainings in Ihren Skiclubs besuchen und sollten dann ergänzend die Angebote der Fördergruppe besuchen.
  • Grundsätzlich wird versucht das Training mit zwei Trainer anzubieten, falls die Teilnehmerzahl dies erfordert.
  • Sitzung mit Eltern nach Bedarf und Notwendigkeit

Wieso eine Förderungsgruppe?

Ziel soll sein, den Sprung in das SKV Skiteam Kader zu schaffen
- Grundsätzlich werden die Jahrgänge 2004 - 2007 als Gruppe gefördert
- Das Training ergänzt das Skiclubtraining
- Stangentraining nur selten und im Ermessen des Trainers
- Schwerpunkt auf technische Übungen, freies Fahren mit Minikipp.
- Prüfungskriterien erstellen und Erfolg kontrollieren
- Jahrgänge 2004 können durch den Cheftrainer SKV-SkiTeam zu Gletschertrainings im Herbst aufgeboten werden

- Ziele Ski
o Grundtechnik kennen und beherrschen
o Beweglichkeit erhöhen
o Koordination verbessern
o Sprünge beherrschen
o Die Racing-Basics von Swiss-Ski kennen
o Swiss-Snowsports Schwungformen kennen und beherrschen

- Ziele Mental/Taktisch
o Teamgeist aktiv fördern
o Die Rennserien kennen (Animation bis Weltcup)
o Visualisieren üben
o Ziele setzen üben (Messbarkeit!)
o Nervosität positiv nutzen
o Anweisungen umsetzen können

- Kein Ziel!
o Kurzfristig Skirennen gewinnen (Dafür müsste man immer Stangen traininieren)
o Organisierte Kinderbetreuung (Wer sich nicht für eine langfristige Skikarriere interessiert ist in der Schule besser aufgehoben)
o Militärischer Drill (Es sind trotz allem immer noch Kinder)
o Materialschlacht starten (ein Slalom und ein Riesenslalom Ski genügt)

- Freigabe von der Schule
o Dispensen werden nur erteilt; für Skitraining von der Förderungsgruppe vom Swiss Knife Valley
o Keine Dispensen für privates Training oder sonstige Absenzen

- Allgemeines:
Folgende Punkte werden für eine Mitgliedschaft in der Fördegruppe des Swiss Knife Valley SkiTeam vorausgesetzt:
o Eine faire, sportlich orientierte Einstellung zum Skirennsport
o Die Bereitschaft viel und oft zu trainieren (Ski, Kondition und Mental)
o Mitgliedschaft in einem Skiclub welcher Mitglied im SKV-SkiTeam ist
o Breitschaft der Eltern einen Kaderbeitrag von aktuell CHF 1‘500.- pro Jahr und pro Athlet an das SKV-SkiTeam zu bezahlen

Kontaktadressen der Förderungsgruppe:

Trainer
Heinz Gisler
Feldgasse 20, 6463 Bürglen
Telefon privat 041 871 27 65
Natel 079 366 02 56
Mailadresse gutz@bluewin.ch

TK-Chef
Walter Furrer
Studenstrasse 27a
6462 Seedorf
Telefon 041 872 09 66
Natel 079 415 49 85
Mailadresse Furrer.scga(at)gmail(dot)com

Präsident Swiss Knife Valley SkiTeam
Sebi Lüönd
Stocklistrasse 6
6442 Gersau
Natel 079 202 00 21
Mailadresse sebi.lueoend@garaventa.com

Mehr Infos unter:
www.skv-Skiteam.ch