07.03.2017 07:07 Alter: 2 Jahre

Info Anpassung Organisation SKV-SkiTeam Saison 2017/18

 

Die Kaderstruktur des SKV-SkiTeams wird auf die Saison 2017/18 angepasst. Meck Zurfluh verlässt das Swiss Knife Valley SkiTeam per Ende Mai 2017. Nach der Umstrukturierung der alpinen ZSSV JO Kader im Jahre 2016 hat Meck Zurfluh als Assistenztrainer für das SKV-SkiTeam gearbeitet.

Pd. Im letzten Jahr wurde Anlässlich der Neuausrichtung und Anpassung des alpinen ZSSV JO Kaders im Regionalen Leistungszentrum Schwyz die neue Kaderstruktur umgesetzt. Durch die neue integrative ZSSV JO Kaderstruktur wurde wie erwartet das Leistungsgefälle im RLZ SCHWYZ grösser. Aufgrund der nun gemachten Erfahrungen aus dem ersten Jahr ist der Vorstand vom SKV-SkiTeam zum Schluss gekommen, die Kaderstrukturen und die Organisation im Sinne einer rollenden Entwicklung weiter anzupassen und zu verfeinern.

 

In diesem Zusammenhang wurden die Aufgaben und Verantwortlichkeiten der Stelle des Assistenztrainers angepasst. Aus diesem Grunde hat sich Meck Zurfluh entschieden, das SKV-SkiTeam auf den 31. Mai 2017 zu verlassen. Wir bedanken uns bei Meck für seinen grossen Einsatz für die Athleten und die sehr gute Arbeit für unser U14 Kader.

 

Der Vorstand des SKV-SkiTeams hat nun eine Technik Kommission gebildet, welche die Ausschreibung und das Stellenprofil erarbeitet. Die Stelle als U14 Trainer wird auf den Sommer 2017 neu ausgeschrieben.